Trinkwasser-Trennstation für Hochhäuser und Liegenschaften

... es sind Technologien einzusetzen, die einen definierten Mindest- versorgungsdruck am hydraulisch ungünstigsten Hydranten sicher- stellen und dabei den maximalen Grenzwert von 8 bar nicht überschreiten. In nahezu allen Bundesländern fällt ein Großteil solcher Gebäude und Liegenschaften unter den Geltungsbereich der Prüfverordnungen der Länder. Für diesen schreibt der Gesetzgeber vor, dass Löschwasseranlagen in regelmäßigen Abständen durch bauaufsichtlich anerkannte Sachverständige zu prüfen sind, um die Wirksamkeit der Löschwasseranlage unter Einhaltung der beispielhaft vorstehenden Grenzwerte sicherzustellen ...


Weitere Informationen zur Trinkwasser-Trennstation für Hochhäuser und Liegenschaften


EN | FR | RU